inlautend


inlautend
ịn|lau|tend

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • inlautend — ịn|lau|tend 〈Adj.; Phon.〉 als Inlaut stehend ● inlautender Konsonant, Vokal; inlautendes „f“ in „schlafen“ * * * ịn|lau|tend <Adj.> (Sprachw.): als Inlaut stehend …   Universal-Lexikon

  • Berlinerdeutsch — Der Berlinische Dialekt hat nie eine eigene offizielle Schriftsprache entwickelt. Der Dialekt entstand aus einem niederdeutschen Dialekt, der durch die Verwendungen der hochdeutschen Sprache und ihrer schriftsprachlichen Besonderheiten überformt… …   Deutsch Wikipedia

  • Berlinerische Grammatik — Der Berlinische Dialekt hat nie eine eigene offizielle Schriftsprache entwickelt. Der Dialekt entstand aus einem niederdeutschen Dialekt, der durch die Verwendungen der hochdeutschen Sprache und ihrer schriftsprachlichen Besonderheiten überformt… …   Deutsch Wikipedia

  • Berlinische Grammatik — Der Berliner Dialekt hat nie eine eigene offizielle Schriftsprache entwickelt. Der Dialekt entstand aus einem niederdeutschen Dialekt, der durch die Verwendungen der hochdeutschen Sprache und ihrer schriftsprachlichen Besonderheiten überformt… …   Deutsch Wikipedia

  • inl. — 1) inlautend EN medial (sound) 2) inländisch EN domestic, home, native …   Abkürzungen und Akronyme in der deutschsprachigen Presse Gebrauchtwagen

  • g — wird im Berlinischen als j gesprochen, u. z. in der Regel anlautend vor Vokalen (’ne jut jebrat’ne Jans is’ ’ne jute Jabe Jottes), insbesondere in der Vorsilbe ge , sowie inlautend nach den Langvokalen e, i, ü, ö und seltener nach r …   Berlinerische Deutsch Wörterbuch